Akademie_Logo_final.png

IMPULSE UND MASTERCLASSES

Wir unterscheiden zwischen Impulsen (Vorträge und Workshops von 2-4 Stunden ohne Voraussetzungen) und vertiefenden Masterclasses (1-2-tägige Seminare). Corona-bedingt starten wir mit unseren Einzelevents Mitte 2021. Eine solide Grundausbildung erhältst du im Rahmen unserer 9-monatigen Ausbildung. Nächster Starttermin: November 2021.

TBD

| BERLIN

IMPULS

KOMPLEXITÄT: VOM URKNALL BIS HEUTE

TBD | BERLIN

In diesem Vortrag zoomen wir aus unseren gewohnten Maßstäben heraus, von unserem Leben über unser Umfeld, über unsere Organisationen und gesamte Zivilisation, drehen die Evolution zurück über die Anfänge der Menschheit bis zum Urknall. Wir lernen Naturgesetze, Komplexität und emergente Phänomene als Grundlagen unserer täglichen Erfahrung zu verstehen. Und erkennen, warum wir uns möglicherweise an der Schwelle zum nächsten Schritt der Evolution befinden.

DETAILS FOLGEN

7.-8. OKTOBER 2021

| BERLIN

MASTERCLASS

UTOPIEENTWICKLUNG

TBD | BERLIN

Wie nie zuvor brauchen wir zu Beginn des 21. Jahrhunderts positive Zukunftsbilder und Wegweiser auf der gemeinsamen Reise in das Morgen. Diese Masterclass beleuchtet die Rolle und Wirkung von Utopien für Transformation und vermittelt das praktische Handwerkszeug, um selbst kraftvolle Utopien zu entwickeln und diese in die Umsetzung zu bringen. Am Ende werden die Teilnehmenden nicht nur eine Vorstellung von ihrer eigenen persönlichen Utopie haben, sondern auch befähigt sein, andere in das utopische Mindset zu bringen und auf partizipative Weise positive Zukunftsvisionen zu entwickeln für Teams oder Organisationen. Daher geht es in der Masterclass um direkt anwendbares Wissen, das in der Beratung und im Coaching neue Horizonte öffnet.

Dozent*innen:
Stella Schaller & Lino Zeddies (Reinventing Society - Zentrum für Realutopien)

DETAILS FOLGEN

TBD

| BERLIN

MASTERCLASS

FÜHRUNG IM 21. JAHRHUNDERT

TBD | BERLIN

Als Führungskraft alle Stricke zusammenhalten, alleine entscheiden und jegliche Verantwortung auf sich konzentriert? Das funktioniert heute immer weniger gut. In unserer schnelllebigen und durch Komplexität gekennzeichneten Zeit braucht es eine neue, agile Art der Führung - eine Führung für das 21. Jahrhundert. 

In unserem Seminar erlebst du dich spielerisch in verschiedenen Führungsstilen, reflektierst dein Spektrum an Möglichkeiten und kristallisierst deine bevorzugte Art zu führen heraus - abgestimmt auf deinen persönlichen Kontext, deine Werte und Stärken. Du festigst zudem deine Haltung durch fundierten Theorie-Input, von der  "Great Man Theory" bis zu "Liquid Leaderhip",  und nimmst Beispiele aus der Praxis von innovativen Organisationen wie Zappos und Semco mit.

DETAILS FOLGEN

TBD

| BERLIN

MASTERCLASS

NICE MEETING YOU

TBD | BERLIN

Kommt dir das bekannt vor? Du bist pünktlich beim Meeting, doch es fängt zehn Minuten später an. Die Agenda unklar. Wer zuständig ist auch. Jemand macht einen Vorschlag, ein anderer zeredet ihn. Zahlen, Diagramme und Butterkekse. Dein Nachbar tippt heimlich auf seinem Smartphone. Wir verbringen zu viel Zeit in schlechten Meetings. Dabei entwickeln Teams viel Energie und Motivation, wenn sich das individuelle Potenzial und die kollektive Intelligenz durch gute Meetings entfalten.

In diesem Seminar vermitteln wir einen klaren und adaptierbaren Prozess, den wir in fünf Jahren professioneller und kollegialer Selbstorganisation perfektioniert haben. Wir kombinieren dabei die besten Elemente aus Soziokratie, Scrum und Design Thinking mit achtsamkeits- und gemeinschaftstärkenden Prozessen.

DETAILS FOLGEN

TBD

| BERLIN

MASTERCLASS

AGILITÄT IN TEAMS

TBD | BERLIN

Egal wohin wir gehen oder was wir tun: wir bewegen uns unser ganzes Leben, bewusst oder unbewusst, in verschiedensten Arten von Organisationen. Damit sind sie nicht nur ein wichtiger und beeinflussender Faktor für uns als Individuen, sondern auch ein entscheidender Hebel für gesellschaftliche Veränderungen. In diesem Modul rücken wir unsere Arbeitsumgebungen in den Fokus. Wir schaffen uns ein vertieftes Verständnis von Organisationen als soziale Systeme, lernen Organisationstheorien und -modelle kennen, erkunden die Wirkungsweisen vom viel besprochenen “Purpose” einer Organisation und verstehen Agilität und New Work als Elemente im Organisationsdesign.

DETAILS FOLGEN